So fühlt sich Krieg an

Ukraine-Reporter Jan Jessen berichtet

podcast-cover-image
Beschreibung des Podcasts

Read more
Jan Jessen & Anja Wölker / Funke Mediengruppe
18 Episoden

Neuste Episode

Rückkehr nach Cherson und ein zerstörtes zuhause: Ukrainerin berichtet

Veröffentlicht am 30.11.2022 / 04:55

Ukraine-Reporter Jan Jessen berichtet über den Ukraine-Krieg

Beschreibung der Episode

Die Ukrainerin Aljona war während des Krieges aus Cherson geflüchtet. Jetzt hat sich das russische Militär nach neun Monaten aus der Stadt zurückgezogen. Aljona hat sich entschieden zurückzukehren. Obwohl die Kämpfe in der Gegend nicht vorbei sind. Obwohl viele andere Menschen Cherson verlassen, weil das russische Militär kritische Infrastruktur zerstört hat. Obwohl Aljonas Mann tot ist. Wir begleiten Aljona bei ihrer Rückkehr in ein zerstörtes Zuhause.

FUNKE-Reporter Jan Jessen berichtet in dieser Folge direkt aus der Ukraine. Ihr hört von Aljona und wie sie versucht, inmitten des Krieges und ihrem persönlichen Verlust weiterzuleben: "I try to hold myself together inside, not to fall apart, life goes on", sagt sie im Podcast. Jessen berichtet außerdem über die Stadt Cherson, die vom russischen Militär weiter beschossen wird.

Außerdem berichtet der Militär- und Osteuropa-Experte Gustav Gressel. Er arbeitet beim European Council on Foreign Relations, das sich mit außenpolitischen Fragen beschäftigt. Gressel erklärt, ob und wie eine weitere russische Offensive möglich wäre.